Blankenburg (mg) l Bei einem Unfall in Blankenburg ist ein Rettungswagen umgekippt. Wie die Harzer Blitzgruppe auf Facebook berichtet, kam es dadurch am Donnerstag in der Innenstadt zu Behinderungen. Zunächst war um 11.35 Uhr auf der Kreuzung Neue Halberstädter Straße/ Michaelsteiner Straße/ Friedensstraße ein Auto auf den den Rettungswagen, der mit Blaulicht und Einsatzhorn unterwegs war, aufgefahren.

Laut einer Sprecherin des Polizeireviers Harz stieß der Pkw mit seiner Front gegen die hintere rechte Fahrzeugseite des Rettungswagens. Dieser wurde dadurch nach rechts geschoben und fiel auf die linke Fahrzeugseite. Bei dem Unfall in Blankenburg wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.