Wolmirstedt l Die "Villa Kunsterbunt" in der Wolmirstedter Innenstadt ist eigentlich ein leeres Ladengeschäft, doch eine gruppe Enthusiasten hat daraus eine Art Galerie gestaltet. Derzeit zeigt dort Karin Auerbach knallrote Keramik, Kathleen Schladitz stellt Kalligrafie-Arbeiten aus.

Noch bis Ende Januar dienen diese Werke der Schaufensterdekoration, dann wird gewechselt. Am Sonnabend, 26. Januar, um 17 Uhr wird die Kati Fleischers Ausstellung "Betonliebe" eröffnet. Die Wolmirstedterin fertigt Buchstaben, Figuren und mehr aus Beton. Die Werke lassen sich hervorragend als Gartendekoration benutzen. Besucher sind zur Vernissage herzlich willkommen.