Brandschützer

Dreifach-Jubiläum bei der Feuerwehr in Colbitz

Es waren gleich drei Jubiläen, die am Gerätehaus in Colbitz gefeiert werden konnten. Vor 130 Jahren ist die Freiwillige Feuerwehr gegründet worden, vor 60 Jahren wurde die Frauenabteilung ins Leben gerufen und seit 15 Jahren gibt es die Kinderabteilung. Für die „Löschzwerge“ wurde zum Jubiläum eine Fahne geweiht.

Von Hendrik Reppin 20.06.2022, 15:01
Ab sofort sind die „Löschzwerge“ unter eigenem Banner unterwegs. Bei einem feierlichen Akt ist die Fahne der Kinderfeuerwehr geweiht worden.
Ab sofort sind die „Löschzwerge“ unter eigenem Banner unterwegs. Bei einem feierlichen Akt ist die Fahne der Kinderfeuerwehr geweiht worden. Foto: Hendrik Reppin

Colbitz - 130 Jahre Feuerwehr in Colbitz: das sei eine lange Zeit des Ehrenamtes in der Gemeinde, sagte Wehrleiter Bastian Sölter auf der Festveranstaltung. „Eine Zeit mit zwölf Wehrleitern, ihren Stellvertretern und vermutlich mit mehreren hundert Kameradinnen und Kameraden, tausenden Einsätzen, vielen geretteten Menschenleben, unzähligen Ausbildungsstunden und hektoliterweise Schweiß.“ Auf diese 130-jährige Geschichte blicke heute eine starke und schlagkräftige Truppe, eine der größten Wehren des Landkreises.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.