Niederndodeleben (vs) l Im Rahmen eines Verkehrseinsatzes wurden die Besucher der Techno-Veranstaltung "Ellen Noir Summer Camp 20" auf dem Wartberg bei Niederndodeleben (Landkreis Börde) auf den An- und Abfahrtswegen kontrolliert. Dies teilt die Polizei am Montag mit.

Die Veranstaltung fand zwischen Irxleben und Niederndodeleben im Bereich des Wartbergs statt und wurde an beiden Veranstaltungstagen von zahlreichen Gästen besucht.

Drei Fahrzeugführer waren ohne Fahrerlaubnis unterwegs, eine Person fuhr mit 1,1 Promille, zwei Personen hatten Drogen dabei und einige waren auf der Fahrt nicht angeschnallt oder hatten das Handy am Ohr.