Corona

Wolmirstedter Corona-Testzentren sind weniger ausgelastet

Lohnt sich das Betreiben von Testzentren noch? Seit den massiven Lockerungen sind weniger Corona-Tests im Alltag der Menschen notwendig.

Von Tom Wunderlich 21.04.2022, 19:13
In allen drei Teststationen in Wolmirstedt läuft der Betrieb, wenn auch mit kleinen Einschränkungen, bis mindestens 30. Juni weiter.
In allen drei Teststationen in Wolmirstedt läuft der Betrieb, wenn auch mit kleinen Einschränkungen, bis mindestens 30. Juni weiter. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Wolmirstedt - Mit Beginn der Corona-Krise entstanden in der Region zahlreiche Corona-Teststationen. So auch in Wolmirstedt. Insgesamt drei solcher Lokalitäten gibt es noch in Wolmirstedt. Mit dem Wegfall vieler Corona-Regeln und den einhergehenden massiven Lockerungen stellt sich die Frage, ob die Testcenter überhaupt noch notwendig sind. Die Volksstimme hat bei den drei Betreibern in Wolmirstedt nachgehakt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.