Zwölf Beste kommen aus der Börde

Die Industrie- und Handelskammer Magdeburg hat die besten Prüfungsabsolventen des Jahrganges 2013 ausgezeichnet. Darunter sind auch zwölf junge Damen und Herren aus dem Landkreis Börde.

Magdeburg l Mit einer Ehrenurkunde wurden jetzt in Magdeburg die Auszubildenden geehrt, die mit sehr guten Leistungen die Abschlussprüfungen in einem anerkannten Ausbildungsberuf vor der IHK Magdeburg abgelegt haben. An der Feierstunde nahm neben den Prüfungsabsolventen und ihren Angehörigen auch die Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Tamara Zieschang.

Im Ausbildungsjahr 2013 stellten sich 4288 Auszubildende und Umschüler einer Abschlussprüfung. Davon erreichten 74 Auszubildende im Gesamtergebnis über 91,5 Punkte und somit die Note 1. Die 74 sehr guten Prüfungsabsolventen kommen diesmal aus 34 verschiedenen Berufen.

Mehr als 59 Ausbildungsbetriebe konnten sich über die Spitzenleistung ihrer ehemaligen Auszubildenden freuen. Einige davon waren schon häufiger mit ihren Schützlingen dabei, andere konnten erstmals Auszubildende zu sehr guten Ergebnissen führen

Unter den ausgezeichneten Prüflingen waren zwölf junge Damen und Herren, die in einem Ausbildungsbetrieb im Landkreis Börde lernten. Die meisten Besten stellte die Salutas Pharma GmbH Barleben mit drei Chemielaborantinnen und einem Pharmakanten. Eine Ehrenurkunde erhielten Heike Rettig, Anna Schrader, Claudia Stiebel und Stephan Hellie.

Drei ausgezeichnete Prüfungsabsolventen verzeichnete die Ausbildungsstätte von E.on Avacon AG in Gröningen. Sehr gute Prüfungsergebnisse als Eletroniker für Betriebstechnik erreichten Karl-Friedrich Dockter, Sarah Schulz und Sebastian Tripler. Zwei weitere ausgezeichnete Prüflinge kamen von Kali Zielitz: Mario Heinrich (Elektroniker für Betriebstechnik) und Tino Meinert (Bergbautechnologe, Fachrichtung Tiefbautechnik). Außerdem ausgezeichnet wurden: Tim-Lucas Plaul (Verfahrensmechaniker Glastechnik) von Euroglas Haldensleben, Daniel Graupner (Modellbauer Karosserie und Produktion) von B&W Fahrzeugentwicklung GmbH Oebisfelde sowie Christian Kars (Kaufmann im Einzelhandel) von der Wolfram Keßler GbR Hermsdorf.