Zerbst (ee) l Es ist eine malerische Szene: Der kleine Hannes Denecke (3) füttert begeistert die Enten am Schlossteich. Die Federtiere kommen dabei ganz nah an den Jungen heran. Um die Tiere und den Jungen herum ziert buntes Laub das Gras und den Teich, dessen Boden von den goldgelben, roten und orangenen Blättern bedeckt ist. Während das Laub im Schlossgarten eine schmückende Funktion erfüllt, möchten viele Bürger die Blätter auf den Straßen loswerden.

Gartenabfälle nicht akzeptiert

Hierfür bietet die Stadt wieder eine kostenlose Laubannahme an. Diese erfolgt am 5. November und am 3. Dezember jeweils zwischen 9 und 11 Uhr. Die Annahme erfolgt auf dem städtischen Lagerplatz am Zerbster Ahornweg. Angenommen wird bei der Laubsammelaktion ausschließlich das Laub von Straßen- und Parkbäumen. Gartenabfälle, Gras-, Strauch- und Heckenschnitt werden dort nicht angenommen, teilte Stadtsprecherin Antje Rohm mit.