Zerbst l Längst ist „Zimmi“ bekannt wie der sprichwörtliche „Bunte Hund“. Wo immer er mit seinen „Gute Laune Songs“ auf der Bühne steht, strömen die Zerbster Fans in die Festzelte. Ein Zerbster Stadtfest ohne den aus Prinzip deutsch singenden Schlagersänger – unvorstellbar. Nun steht sein erstes Studioalbum in den Startlöchern und die Fans warten sehnsüchtig auf die neuen Songs des 21-Jährigen Studenten.

„Eigentlich sollte das Album breits Ende des Jahres erscheinen“, verriet Martin der Volksstimme. Doch die Fans des Zerbsters werden sich wohl noch etwas gedulden müssen. „Wir mussten das Erscheinen etwas nach hinten verschieben“, erzählt der Sänger. Studium und der Kalender des Produzenten würden ihren Tribut zollen.

Mitglied in Kult-Band

Und wir reden hier von keinem geringeren als Eghard Schumann, der viele Jahre Mitglied der Kult-Band „Stern-Comba Meißen“ war. In seinem Tonstudio werden Alben von Künstler wie Chris de Burgh oder Bonnie Tyler aufgenommen. Außerdem produziert Schumann beispielsweise die Musik für die TV-Show „Schalgerspaß mit Andy Borg“ oder in Teilen für „immer wieder sonntags“.

„Momentan haben wir beide viel zu tun, sodass das Album wohl erst im Frühjahr 2020 erscheinen wird“, sagt Martin. Allerdings einen Lichblick gebe es für alle Fans. „Die Singleauskopplung gibt es bereits. Der Song heißt wie das Album ‚Lebe Dein Leben – nutze die Zeit‘ und kommt tanzbar im Disco-Fox Sound ins Ohr“, so der Entertainer.

Songs als Download

Im Handel sei die Single, auf der als Bonus der Titel „Sommer, Sonne und noch mehr...“ zu hören ist, allerdings nicht zu haben, nur als Download im Netz – also zum Herunterladen bei den bekannten Plattformen. „Bei meinen Live-Auftritt am nächsten Wochenende auf dem Bollenmarkt habe ich aber ein paar Exemplare dabei, so Martin Zimmermann.

„Lebe Dein Leben“ stammt übrigens aus der Feder des Zerbsters selbst. Insgesamt 15 Titel sind auf dem Album zu hören. „Sieben davon sind eigene Lieder“, verriet Martin vorab. Die restlichen Titel seien Cover-Songs (Lieder von anderen Interpreten).

Hommage an Hitparade

„Unter anderem ist auch ein 70er Jahre Medley dabei, sozusagen als Hommage an die ZDF Hitparade, die in diesem Jahr 50. Geburtstag gefeiert hätte, Songs von Peter Alexander oder den Flippers, die ebenfalls ihr 50-jähriges Bühnenjubiläum feiern“, erzählt der Sänger. „Lieder die das Leben schreibt“, Liebe, Leid, Glück und Herzschmerz, so beschreibt Martin die sieben eigenen neuen Songs, die auf dem Album zu hören sein werden.

„Trotz meiner Leidenschaft für die Musik, vor allem für die deutschsprachige Musik, werde ich das Studium auf alle Fälle durchziehen“, bekräftigt der sympathische junge Mann, der auf Lehramt studiert, erneut. Deswegen brauche die Produktion des Studio-Albums auch etwas mehr Zeit als geplant.

Single live vorstellen

Auf die Frage, ob denn die neue Single auch schon bei seinen Live-Auftritte zu hören ist, antwortet Martin: „Natürlich! Bei den kommenden Auftritten, sowohl heute Abend als auch am Sonntagnachmittag beim Kaffee-Nachmittag zum Zerbster Oktoberfest am Gartenlokal Blume werde ich die neuen Single live vorstellen“, verriet Zimmi.

Auch bei seinem Auftritt am Bollenmarkt-Sonntag werde er neben den bekannten Songs und Evergreens natürlich auch „Lebe Dein Leben“ dem Publikum präsentieren. „Auch die Zerbster Heimatlieder, wie beispielsweise das Lied von der Zerbster Pferdebahn, animieren die Zuschauer schon nach wenigen Augenblicken zum Mitsingen und Mitschunkeln“, weiß Martin und freut sich auf die bevorstehenden drei Auftritte bei den Zerbster Festen.