Zerbst. Farbenfroh, frech, modern und kreativ waren die Choreographien, welche die Zuschauer beim 9. Kinder- und Jugendtanztag in der Zerbster Stadthalle erlebten. Der Bühnen-, Tanz- und Showverein „O‘Blue“ organisierte die Veranstaltung, die mit einem vielseitigen Programm aufwartete.

Vereine aus Dessau-Roßlau und Gerwisch folgten dem Aufruf, sich gemeinsam dem Publikum in der Stadthalle zu präsentieren. Erstmals beteiligte sich die Tanz-AG der evangelischen Bartholomäischule Zerbst und sorgte mit für ein schwungvolles Potpourri.

Flotte Schritte

Von Jazzdance über Rock‘n‘Roll bis hin zum orientalischen Bauchtanz reichten die Stile. Solisten begeisterten genauso wie die einzelnen Gruppen mit Ausdruck, Charme und flotten Schrittfolgen. Vor allem Eltern und Großeltern verfolgten stolz die Auftritte des Nachwuchses.