Interesse an Literatur wecken

Vorlesetag an der Lindauer Grundschule An der Burg: Eine echte Autorin zu Gast

Der Vorlesetag wurde in der Lindauer Grundschule An der Burg um eine Woche vorverlegt. Sogar eine echte Autorin war bei den Kindern und gab Einblicke in ihre Arbeit als Schriftstellerin.

16.11.2021, 15:52
Die Autorin Dagmar Petrick stellte den Drittklässlern in der Lindauer Grundschule ihre Bücher vor.
Die Autorin Dagmar Petrick stellte den Drittklässlern in der Lindauer Grundschule ihre Bücher vor. Foto: Petra Wiese

Lindau (pwi) - Am Freitag dieser Woche ist wieder der bundesweite Vorlesetag. Die Lindauer Grundschule An der Burg hat dem schon einmal vorgegriffen und ihren Vorlesetag um eine Woche vorverlegt. Die Erstklässler hatten Physiotherapeutin Sabine Tentrop zu Gast, die schon öfter vorgelesen hat. Sie hinterließ den Kindern auch das mitgebrachte Buch als Geschenk.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.