1. Startseite
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Magdeburg
  6. >
  7. Fußball-Verbandsliga: SV Fortuna und VfB Ottersleben: Gradmesser zum Auftakt

Fußball-VerbandsligaSV Fortuna und VfB Ottersleben: Gradmesser zum Auftakt

Im ersten Pflichtspiel des Jahres warten harte Brocken auf Fortuna und den VfB Ottersleben. Während die Neustädter in den Harz reisen, gastiert der Tabellenzweite am Schwarzen Weg.

Von Patrick Nowak und Kevin Gehring 08.02.2024, 20:43
Startet mit dem VfB Ottersleben in die zweite Saisonhälfte der Verbandsliga: Damian Leuschner (l.), hier gegen Ammendorfs Arnold Schunke.
Startet mit dem VfB Ottersleben in die zweite Saisonhälfte der Verbandsliga: Damian Leuschner (l.), hier gegen Ammendorfs Arnold Schunke. Foto: Eroll Popova

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg. - Die Generalprobe war enttäuschend. Mit 0:3 verlor der SV Fortuna am vergangenen Wochenende gegen den Landesligisten BSG Stahl Brandenburg. Aber: „Das muss nicht unbedingt schlecht sein“, findet Trainer Dirk Hannemann. „Wir haben das Spiel nicht groß ausgewertet, dennoch hat man im Training eine klare Reaktion gesehen. Die Jungs wollten zeigen, dass sie es besser können.“ Das wollen die Fortunen auch am Sonnabend, wenn sie zum Start der zweiten Saisonhälfte in der Fußball-Verbandsliga beim SV Westerhausen (14 Uhr) gastieren.