Fußball

Effizienz sichert Union Schönebeck das Weiterkommen

Ein Déjà-vu positiver Natur erlebten die Landesliga-Kicker von Union Schönebeck in der zweiten Runde des Landespokals gegen den MSV Börde.

Von Kevin Sager 04.09.2022, 19:10
Schönebecks Kapitän Mathias Rhode (r.) und seine Mitspieler wiesen den MSV nach der Ligapartie auch im Pokal in die Schranken. Vor allem vor dem Tor zeigten sich die Unioner abgezockter als die Magdeburger.
Schönebecks Kapitän Mathias Rhode (r.) und seine Mitspieler wiesen den MSV nach der Ligapartie auch im Pokal in die Schranken. Vor allem vor dem Tor zeigten sich die Unioner abgezockter als die Magdeburger. Archivfoto: Kevin Sager

Magdeburg/Schönebeck - Als Interimscoach kann Michael Buschke eine Quote vorweisen, welche er sich natürlich genau so vorgestellt hat. Zwei Spiele, zwei Siege. Das Besondere daran. Zwei Mal hieß der Gegner MSV Börde. Nach dem Erfolg in der Landesliga, Nord, folgte nun ein knapper 2:1 (1:0)-Sieg im Landespokal. Schönebeck steht damit in der dritten Runde.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.