Berlin (dpa) – Das Deutsche Tourenwagen Masters begibt sich in der Corona-Krise auf virtuelle Wege. Die Rennserie schließt sich als Partner dem digitalen Charity-Happening "Logged in Festival" des Hamburger Projektentwicklers Home United an.

Zur Premiere am 18. April (13.00 Uhr/live auf Sportdeutschland.tv, Twitch, ran.de und Esports.com) wird DTM-Champion René Rast mit dem Super Mario Kart 8 Deluxe auf der Nintendo Switch für einen guten Zweck gegen zehn andere Teilnehmer antreten, die sich bis zu dem Samstag bewerben können.

Neben der DTM unterstützen auch zahlreiche andere Sportler und Promis das Festival. So zählen auch Dirk Nowitzki, Sido und Samy Deluxe zu den Konsolenspielern.

Webseite von Home United