Paris (dpa) - Der britische Rocksänger Peter Doherty (40) ist laut Medienberichten erneut in Paris in Polizeigewahrsam gekommen.

Zuvor habe es eine Auseinandersetzung mit einem anderen Mann gegeben, berichteten der Radionachrichtensender Franceinfo und andere Medien unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft. Doherty wurde demnach bereits am Sonntag festgenommen.

Der Sänger der Indie-Band Babyshambles und The Libertines war in der Nacht zum Freitag in der französischen Hauptstadt festgenommen worden und später wieder auf freien Fuß gekommen. Die Staatsanwaltschaft hatte am Samstag beantragt, dass der Musiker wegen Drogenerwerbs eine Geldstrafe von 5000 Euro zahlen solle. Bereits in der Vergangenheit kam Doherty immer wieder wegen Drogenproblemen in die Schlagzeilen.