Taketomi l Gefühlt 25 Mal haben die Rolling Stones in den vergangenen Jahren ihre Abschiedstour angekündigt - aus Altersgründen. Wirklich zur Ruhe gesetzt haben sich die Engländer bisher nicht. Warum auch? Dass Mick Jagger viele erfolgreiche Jahre als Musiker bevorstehen, macht ihm derzeit die Gruppe KBG84 aus Japan vor. Jagger wird bald erst 72 Jahre alt - und ist damit im Gegensatz zu den 33 Mitgliedern der Girlband noch ein absolutes Küken!

Obwohl "girl" - das englische Wort für Mädchen - den Sängerinnen nicht gerecht wird. 84 ist ihr Durchschnittsalter. Alle unterhalb des 80. Lebensjahrs haben erst gar keine Chance, aufgenommen zu werden.

Die rockenden Rentnerinnen sind übrigens alles andere als ein Scherz. Ihre gerade beendete Tour durch Japan ist ausverkauft gewesen!

Gut, statt knackiger männlicher Groupies stehen bei den KBG84-Konzerten Altenpfleger hinter der Bühne. Statt Schmuck tragen die Musikerinnen Blutdruckmessgeräte an den Armen und auch Schlüpfer fliegen selten bei ihren Auftritten - dafür die Gehhilfen von Frontfrau Tomi Menaka. "Ich war noch nie so glücklich wie jetzt bei den Auftritten", berichtet die 92-Jährige stolz. Ihre 97-jährige Bandkumpanin Haru Yamashiro verrät auch gleich ihr Geheimrezept für ewige Jugend: "Ich halte mich mit Hausputz fit, Boden wischen, Reis kochen."

Falls Mick Jagger also mal Tipps braucht, wie er auch mit über 90 über die Bühne fegen kann, helfen ihm die japanischen Kolleginnen sicher gern weiter. Auch ein Urlaub in ihrer Heimat könnte positive Ergebnisse erzielen. Die Frauen stammen von der Insel Kohama, die für die hohe Lebenserwartung der Bewohner bekannt ist.