Hötensleben (car) l In einem Projekt haben die "Sonnenkinder" der Hötensleber Kindertagesstätte "Wirbelwind" jüngst die Betriebe und Berufe in Hötensleben kennengelernt. Nach Ansicht der Erzieherinnen sollte das Projekt auch einen würdigen Abschluss bekommen. Darum waren die Sprösslinge gemeinsam mit ihren Eltern zu einem Eltern-Kinder-Nachmittag eingeladen. Neben dem gemütlichen Beisammensein war eine Schatzsuche der Höhepunkt des Nachmittags.

Die Eltern konnten sich mit Freude davon überzeugen, wie herzlich die Kinder in den Betrieben des Ortes aufgenommen wurden. Sie konnten viel Wissenswertes dabei erleben und erfahren. Die Erzieherinnen Verona Herrmann und Yvonne Wandura haben für die Organisation des Projektes einen großen Dank verdient, waren sich Eltern und Kinder einig.