Meitzendorf (kkl) l An den zwei Bahnübergängen in der Ortschaft Meitzendorf (Bahnstrecke Glindenberg - Oebisfelde) ist geplant, die vorhandene mechanische Schrankenanlage durch eine neue automatische Anlage zu ersetzen. Aus diesem Grund werden die beiden Bahnübergänge in der Ortschaft mit einer signalgesteuerten Halbschrankenanlage mit Fußgängerakustik sowie einem neuen Schalthaus ausgerüstet.

Innerhalb dieser Baumaßnahme wird es auch Arbeiten an der Straße, dem Geh- und Radweg geben. Hierdurch kann es zu geringfügigen Verkehrseinschränkungen kommen. Eine Sperrung der Bahnübergänge ist aber vorerst nicht geplant. Die Baumaßnahme liegt in der Verantwortung der Deutsche Bahn Netz AG.

Der voraussichtliche Beginn der Baumaßnahme ist der 15. Mai, und im September dieses Jahres sollen die Arbeiten dann beendet sein.