Farsleben (gbi). Immer öfter tritt die Mädchenband "Cosmopolitan Rock" in und um Farsleben auf. Doch wer verbirgt sich hinter diesem Quartett, das sich der Rockmusik der 60iger Jahre bis heute verschrieben hat? Anika Brentrop (22), Sophie Butz (19), Franziska Mewes (21) und Elisa Schröder (19) kennen sich schon ewig, "irgendwie aus der Schule." Sie proben auf Webers Hof, erweitern ständig ihr Repertoire. "Wenn jemand ein Lied mag, entscheiden wir gemeinsam, ob wir es spielen", sagt Anika Brentrop. Sie ist die Sängerin der Mädchenband, wird im "richtigen" Leben Medizinisch-technische Laborassistentin. Sophie Butz wird zur Verwaltungsfachangestellten ausgebildet, Elisa Schröder (Schlagzeug) zur Baustoffprüferin. Franziska Mewes leistet ihr Anerkennungsjahr zur Erzieherin.

Die vier singen Klassiker, schreiben aber auch eigene Stücke. "Frei wie ein Vogel" und "Schwerelos" beschäftigen sich mit Selbstfindung, mit dem Erwachsenwerden.

Bilder