Barleben (kl). Die Atmosphäre für die Seniorenweihnachtsfeier in der Mittellandhalle hätte intensiver nicht sein können. Innere Einkehr wechselte an diesem Nachmittag mit Frohsinn. Zum einen stimmten Mitglieder des Chores "Concordia" die zahlreichen Gäste mit Weihnachtsliedern auf die besinnliche Zeit ein. Anschließend löste altbekanntes Liedgut zum Mitsingen das so besinnliche Chorlied ab. Die Organisatoren hatten mit dem renommierten Chor sowie den zwei großartigen Gesangskünstlern Gaby und Peter eine gute Mischung gefunden. Ortsbürgermeister Horst Blume wiederum fand die richtigen Worte. Er erinnerte an die christliche Tradition des Weihnachtfestes, lobte ausdrücklich den Gesang des Chores, appellierte aber auch an die Nächstenliebe. Bleibt abschließend nur noch zu erwähnen, dass die Barleber Senioren durch ihr Eintrittsgelder die Weihnachtsfeier ein gutes Stück mitfinanzieren.