Barleben. Der Chor "Concordia" und der Posaunenchor musizierten in der Aula der Internationalen Grundschule zum Advent. Aber nicht nur. Weihnachtslieder erklangen auch zugunsten der Kirche St. Peter und Paul. "Nachdem wir bereits Balkenkopfpaten geworden sind, möchten wir auch Dachziegelpatenschaften übernehmen", sagte Chorvorstand Heidemarie Damasty. Und so wurde am Ausgang Geld erbeten und weil viele Barleber den Weg in die Aula gefunden hatten, füllte sich die Spendenbüchse rasch. "Wir freuen uns über 446 Euro", teilte Ute Lüder vom Förderverein Bau & Kultur im Kirchspiel mit. Mit dieser Summe können beide Gruppen Patenschaften über jeweils zwei Quadratmeter Dachfläche übernehmen.