Zerbst. Die Bartholomäischule Zerbst ist neben Köthen und Bernburg eine der drei evangelischen Grundschulen in Trägerschaft der Evangelischen Landeskirche Anhalts. Sie wurde zum neuen Schuljahr im Sommer 2010 eröffnet. In ihr lernen zur Zeit Schüler in zwei jahrgangsgemischten Klassen.

"Das pädagogische Konzept ist dadurch geprägt, dass der Unterricht in allen Fächern im Geist des Evangeliums erteilt wird. Die Kinder erwerben hier nicht nur besondere Kenntnisse und Fertigkeiten, sondern erleben Schule auch als Lebens- und Erfahrungsraum. So finden neben einzelnen Projekttagen auch viermal im Schuljahr Werkstattwochen statt, die verschiedene Themen aus Umwelt, Natur oder kirchlichem Jahreskreis facherübergreifend behandeln", informierte Schulleiterin Friederike Grötzsch.

Die Arbeit mit reformpädagogischen Elementen habe neben einzelnen Frontalunterrichtsphasen einen hohen Stellenwert. Die Bartholomäischule Zerbst ist eingebettet in die staatliche Schulgesetzgebung. Grundlage für die Bildungs- und Erziehungsarbeit sind die Lehrpläne Sachsen-Anhalts. "Als offene Ganztagsschule bietet sie durch enge Verknüpfung mit dem Hort Kindern, Eltern und Mitarbeitenden ein Haus des Lebens und Lernens."

Der Erwerb sozialer Kompetenz und die Vermittlung von christlichen Werten sind ebenso wichtig wie ein hohes Unterrichtsniveau in dem die Schüler zum Nachweis des Leistungsstandes in den einzelnen Fächern schriftliche, mündliche und praktische Leistungen erbringen.

So freuten sich am Donnerstag die Schüler und Lehrer an der Bartholomäischule ganz besonders, dass sie die vom Förderverein der Schule gestifteten Laubsägen bald an einer richtigen Werkbank ausprobieren können. Durch eine Spende der Volksbank in Höhe von 500 Euro wird die Anschaffung einer tollen Werkbank ermöglicht, an der die Kinder dann bald in Kleingruppen ihre neuen Gerätschaften ausprobieren können.

Für das kommende Schuljahr sind in allen Jahrgangsstufen noch Plätze frei, informierte die Schulleiterin abschließend. Anmeldungen sind zu den Schulzeiten im Schulhaus auf der Schloßfreiheit möglich.