Die Volksstimme gab dem OB sieben Halbsätze vor mit der Bitte um spontane Vollendung der Vorgaben:

Als Trainer des 1. FC Magdeburg würde ich sofort...

... wenn ich das wüsste, würde ich die Truppe sofort übernehmen. Ich bin ratlos, warum es sportlich nicht klappt. Ich würde mittelfristig eine Mannschaft aufbauen und auf den eigenen Nachwuchs setzen.

Wenn mich Finanzminister Jens Bullerjahn zu einem gemeinsamen Urlaub einlädt, dann sage ich ...

... dass ich mir das erst überlegen muss und die Entscheidung vom Urlaubsort und dem Programm abhängt.

Wenn mich jemand auf eine mögliche Kandidatur bei den OB-Wahlen 2015 anspricht, dann sage ich heute ...

... Ja, ich mache das nochmal und unterstelle, dass es meine Partei auch will.

Beim Stichwort Kita-Datenbank fällt mir ein ...

... dass da irgendwas nicht stimmt zwischen den Planzahlen und dem, was im Internet an Angeboten zu sehen ist.

Fischotter und Libellen an und in der Alten Elbe sind für mich ...

... schöne Tiere , die sich aber am Standort der neuen Magdeburger Elbbrücke ein Stück zurückziehen könnten, weil ringsum und in der Kreuzhorst genug Platz vorhanden ist.

2012 möchte ich als Schlagzeile in der Volksstimme lesen, dass ...

... Magdeburg wieder an Einwohnern gewonnen hat und die Arbeitslosenquote unter 10 Prozent gesunken ist.

... und diese Schlagzeilen lieber nicht:

Keine Meldungen über rechtsradikale Vorgänge sowie über Firmenpleiten.