Am Sonnabend, dem 11. Dezember, findet um 17 Uhr im Halberstädter Dom das traditionelle Weihnachtsliedersingen statt. Im Kerzenschein singen und musizieren die Kantorei Halberstadt und der Michael-Praetorius-Chor, beide unter Leitung von Claus-Erhard Heinrich, der Posaunenchor Halberstadt unter Leitung von Andreas Rebettge und Manfred Helmuth an der großen Domorgel.

Die Chöre bringen im Wechsel mit dem Posaunenchor alte und neue Advents- und Weihnachtslieder zu Gehör. Da der Dom nicht beheizbar ist, empfiehlt sich warme Kleidung.