Aretha Franklin (68), Soulsängerin, hat sämtliche Auftritte für das kommende halbe Jahr abgesagt. Dies geschehe auf Anordnung ihrer Ärzte, sagte ihre Sprecherin der US-Zeitung "Detroit Free Press". Franklin war in der vergangenen Woche einige Tage lang in einem Krankenhaus in Detroit behandelt worden. Jetzt erhole sie sich daheim. Nähere Details zum Gesundheitszustand der "Queen of Soul" machte die Sprecherin nicht. Im August hatte sich Franklin bei einem Sturz zuhause zwei Rippen gebrochen. (dapd)