Wittenmoor (vs) l Eine Knieverletzung trug eine 30-jährige Autofahrerin davon, als sie am Donnerstag gegen 17.50 Uhr in Wittenmoor in einer scharfen Kurve gegen einen Baum prallte. Weil sie geniest habe, sei sie von der Fahrbahn abgekommen, gab die Stendalerin an.

Aufgrund ihrer Verhaltensweise nahmen Polizeibeamte einen Drogenschnelltest vor. Der schlug an, reagierte auf Cannabis. So blieb ihr Führerschein vorerst bei der Polizei. Am Auto entstand Totalschaden; es musste abgeschleppt werden.