Aufgespießt

Ein paar Kilometer zwischen zwei Welten

Weshalb in Wolfsburg die Gehälter doppelt so hoch sind wie im Altmarkkreis Salzwedel

Von Siegfried Denzel
Monat für Monat bekommen Arbeitnehmer bescheinigt, wie weit sie von Wolfsburg entfernt sind.
Monat für Monat bekommen Arbeitnehmer bescheinigt, wie weit sie von Wolfsburg entfernt sind. Foto: Imago

Preisfrage: Wie weit ist Wolfsburg von Magdeburg entfernt? Wer jetzt „100 Kilometer“ sagt, hat zwar nicht Unrecht – aber ist doch ziemlich ungenau mit seiner Antwort. Ganz präzise müsste sie lauten: 2032,56 Euro.

Im Mittel hat ein Beschäftigter in Magdeburg im vergangenen Jahr nämlich ein Bruttoeinkommen von 3034,50 Euro monatlich bekommen – in der Stadt der VW-Schrauber waren es hingegen 5067,06 Euro. Anders gesagt: Es liegen nur 100 Kilometer zwischen zwei Welten.

Die Weltreise kann aber noch viel kürzer sein, um zu noch weiter auseinanderliegenden Gehalts-Polen zu gelangen. Im Altmarkkreis Salzwedel – also gleich um die Wolfsburger Ecke – beispielsweise lag der Bruttoverdienst bei 2533,78 Euro. Also bei gerade mal ziemlich genau der Hälfte, wie die Agentur für Arbeit herausgefunden hat.

Aber stopp! Jetzt nur nicht neidisch werden – oder gar „rübermachen“: Unbestätigten Angaben zufolge ist das mittlere Gehalt in Wolfsburg nämlich genauso hoch oder niedrig wie im Altmarkkreis – die zweiten 2533 Euro sind Schmerzensgeld für das Wohnen in der Retortenstadt ...