Aufgespießt

Klau-Sau im Maßstab 1:87

Wildschwein-Jagd vom Berliner Teufelssee gibt es jetzt für die Modellbahn

Von Axel Ehrlich
Diese Jagdszene vom Badesee schmückt ganz sicher jede Modellbahnanlage.
Diese Jagdszene vom Badesee schmückt ganz sicher jede Modellbahnanlage. Foto: Busch GmbH & Co. KG

Erinnern Sie sich noch an das diebische Wildschwein vom Berliner Teufelssee? Die Sau hatte einem Badegast die Tüte mit Laptop geklaut und flüchtete im Schweinsgalopp mit ihrer Beute. Eine Passantin fotografierte mit ihrem Smartphone, wie der nackte Mann das Tier verfolgt. Der konnte schließlich seinen Laptop retten.

Die Bilder gingen im Netz viral, Medien aus der ganzen Welt berichteten über die Klau-Sau vom Badestrand.

Jetzt gibt es die bizarre Geschichte zum Nachbauen, für nicht mal 15 Euro. Eine Firma für Modelleisenbahn-Bedarf bietet das komplette Figuren-Set im Maßstab 1:87 für die Spur H0 an.

Rennende Plastik-Sau, gelbe Plastik-Tasche, knallfarbene Plastik-Luftmatratzen für die Badesee-Atmosphäre. Und ein blasser, ziemlich untrainierter Plastik-Mann, der im lockeren Trab die Verfolgung aufnimmt. Er weiß ja, dass er am Ende seine Sachen wiederbekommt.

Das wahre Leben findet eben nicht nur im wahren Leben statt. Sondern manchmal auch im Mini-Format. Ob die echte Sau noch lebt ist nicht überliefert. Ihr Plastik-Pendant hält aber ganz sicher eine kleine Ewigkeit.