1. Startseite
  2. >
  3. Panorama
  4. >
  5. Aufgespiesst
  6. >
  7. Aufgespießt: Ohne Mampf kein Kampf

EIL

AufgespießtOhne Mampf kein Kampf

Kanzler sucht Koch. Dringend.

Von Axel Ehrlich 26.01.2024, 15:36
Olaf Scholz haut rein.
Olaf Scholz haut rein. Foto: dpa

Wenn jemand Hunger verspürt, geht er was essen. Restaurant, Bratbude oder an den heimischen Herd. Wenn der Bundeskanzler Hunger hat, schaltet er eine Stellenanzeige: Koch (m/w/d) gesucht.

An alle, die kochen können: Olaf Scholz braucht als Elternvertretung jemanden, der ihm ein ordentliches Ei in die Pfanne hauen kann. Der Kandidat sollte laut Anzeige was von ausgewogener, abwechslungsreicher Ernährung verstehen, gute Umgangsformen mitbringen – und absolut verschwiegen sein. Er darf zum Beispiel nicht verraten, dass der aktuelle Kanzler am liebsten Königsberger Klopse isst. Mit schön viel Kapern. Oder was Olaf Scholz von den kulinarischen Vorlieben seiner Vorgänger hält. Da gab es pommersche Kartoffelsuppe, Saumagen oder Currywurst.

Zudem muss der künftige Koch wissen, dass er nicht unerheblich für den politischen Erfolg des Kanzlers verantwortlich ist: Ohne Mampf kein Kampf.