Unfälle

Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Von dpa 19.09.2021, 10:57 • Aktualisiert: 20.09.2021, 23:07
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle.
Ein Streifenwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Weiskirchen - Bei einem Frontalzusammenstoß auf einer Landstraße zwischen Thailen und Wadern (Landkreis Merzig-Wadern) sind drei Menschen verletzt worden. Am Freitagabend war ein Autofahrer auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem anderen Auto kollidiert, wie die Polizei in Weiskirchen am Sonntag mitteilte. Ein 28-Jähriger habe in einer Rechtskurve nach einem Getränk gegriffen und nicht auf den Verkehr geachtet. Bei der Frontalkollision mit einem anderen Fahrzeug wurden der Unfallverursacher und sein Beifahrer schwer verletzt. Die 34 Jahre alte Fahrerin des anderen Autos kam ebenfalls verletzt in ein Krankenhaus.