Geschichte

Große Lichtershow zum 75. Geburtstag von Land und Verfassung

Von dpa 17.09.2021, 12:36 • Aktualisiert: 18.09.2021, 22:03

Wiesbaden - Mit einer großen Lichtershow will der hessische Landtag am 3. Oktober den 75. Geburtstag des Landes Hessen und der hessischen Verfassung feiern. Dazu werde die gesamte Fassade des Gebäudes zum Schlossplatz in Wiesbaden hin zu einer 2000 Quadratmeter großen Leinwand, kündigte Landtagspräsident Boris Rhein (CDU) am Freitag in Wiesbaden an. Um das Licht auf die Fassade zu projizieren, werden sieben große Beamer eingesetzt. Sie sollen die Lichtershow am Abend auf einer Länge von 130 Metern und einer Breite von 15 Metern erlebbar machen.

Gezeigt werden auf der Leinwand fünf Akte, erklärte Rhein. „Das Haus erinnert sich“, „Der Landtag als Gebäude“, „Der Landtag als Institution“, „Demokratie“, und „Das alles ist Hessen“. Die Länge der Präsentation soll rund 20 Minuten betragen. Die Aufbauarbeiten für das Jubiläumsprojekt beginnen am 27. September. „Als oberstes Verfassungsorgan wollen wir einen eigenständigen Schwerpunkt zu einem solch wichtigen Jubiläum setzen“, betonte der Landtagspräsident. „Demokratie sind wir alle.“ Deshalb sei das Vorhaben auch eine Show für alle Bürgerinnen und Bürger.