Judo

Hamburger Judo-Team behauptet Tabellenführung

Von dpa 19.09.2021, 10:20 • Aktualisiert: 20.09.2021, 22:59

Hamburg - Das Hamburger Judo-Team liegt weiter auf Endrunden-Kurs in der Bundesliga. Am zweiten Kampftag in der Wandsbeker Sporthalle gelangen dem Gastgeber am Samstag klare Siege gegen den KSV Asahi Spremberg (11:3) und SUA Witten (9:5). Nach den Erfolgen vor einer Woche liegt der Titelverteidiger damit verlustpunktfrei an der Tabellenspitze der Nordgruppe vor dem UJKC Potsdam. Beide Teams treffen am kommenden Samstag ebenfalls in Hamburg aufeinander.