Brände

Hausanbau brennt aus: Etwa 700.000 Euro Schaden

Von dpa 27.09.2021, 07:44 • Aktualisiert: 27.09.2021, 14:23
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt.
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt durch die Innenstadt. Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Hüfingen - Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Hüfingen ist ein Sachschaden von etwa 700.000 Euro entstanden. Während der Anbau des Gebäudes im Schwarzwald-Baar-Kreis komplett den Flammen zum Opfer fiel, konnte das Haupthaus davor bewahrt werden, berichtete die Polizei am Montag. Auch konnte die Feuerwehr verhindern, dass die Nachbarhäuser in Brand gerieten.

Die beiden Bewohner des Hauses konnten sich in der Nacht zum Montag unverletzt retten. Die Nachbarn mussten ebenfalls evakuiert werden. Nachdem das Feuer gelöscht wurde, konnten sie jedoch wieder in ihre Häuser zurückkehren. Das Haus von dem der Brand ausging, ist nicht mehr bewohnbar. Die Polizei ermittelt zur bisher unbekannten Brandursache.