Kriminalität

Mann aggressiv gegenüber Beamten: Polizei setzt Taser ein

Von dpa 27.09.2021, 08:05 • Aktualisiert: 27.09.2021, 14:26
Ein Polizist hält einen Taser in der Hand.
Ein Polizist hält einen Taser in der Hand. Rolf Vennenbernd/dpa/Symbolbild

Traben-Trarbach - Die Polizei hat in Traben-Trarbach (Landkreis Bernkastel-Wittlich) einen Taser gegen einen 27-Jährigen eingesetzt. Dieser habe zunächst einen anderen Mann angegriffen und sich anschließend gegenüber Beamten aggressiv verhalten, teilte die Polizei in Zell am Montagmorgen mit. Der 27 Jahre alte Mann soll sich am Sonntag unkooperativ gezeigt haben und einen Gegenstand auf Polizisten geworfen haben, ehe diese den Taser gegen ihn einsetzten. Taser sind Elektroschocker, die eine kurzzeitige Lähmung im Nervensystem verursachen.

Anschließend wurde der Mann festgenommen. Gegen ihn laufen nun mehrere Strafverfahren, unter anderem wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und wegen Körperverletzung.