Fußball

Ralph-Uwe Schaffert ist neuer Präsident des NFV

Von dpa 26.09.2021, 11:07 • Aktualisiert: 26.09.2021, 11:11

Bremen - Der Norddeutsche Fußball-Verband (NFV) hat einen neuen Präsidenten. Beim erstmals virtuell abgehaltenen 46. Ordentlichen Verbandstag wurde Ralph-Uwe Schaffert am Samstag mit überwältigender Mehrheit an die Spitze des NFV gewählt. Der 65-Jährige aus Hildesheim tritt die Nachfolge von Günter Distelrath (71) an. Der Funktionär aus Salzgitter stand aus Altersgründen nicht mehr zur Wiederwahl. Distelrath war im Juni 2018 ins Präsidenten-Amt gekommen. Er wird als Vizepräsident Finanzen der NFV-Führung aber weiter angehören. Distelrath übernimmt die Aufgaben des freiwillig ausgeschiedenen Kieler Hans-Ludwig-Meyer.