Schalke 04 zieht souverän ins Achtelfinale der Europa League ein

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 steht wie erwartet im Achtelfinale der Europa League. Sechs Tage nach dem 3:0-Sieg bei PAOK Saloniki im Zwischenrunden-Hinspiel kamen die Königsblauen in der zweiten Partie daheim zu einem 1:1. Nun schaut der Fußball-Bundesligist am Freitag nach Nyon, wenn am dortigen UEFA-Hauptsitz die Runde der besten 16 Mannschaften ausgelost wird.