"The Kelly Family"

Traumatisches Erlebnis: Angelo Kellys Sohn Gabriel stirbt fast bei Familienausflug

Rapper Gabriel ist der älteste Sohn von Musiker Angelo Kelly. Bei einem aktuellen Videointerview kehrt er zurück an den Ort des Schreckens. 

Von Samantha Günther
Angelo Kelly (r) und seine Kinder Helen Josephine (l) und Gabriel Jerome singen hier noch gemeinsam. Jetzt will Gabriel Kelly als Solokünstler durchstarten.
Angelo Kelly (r) und seine Kinder Helen Josephine (l) und Gabriel Jerome singen hier noch gemeinsam. Jetzt will Gabriel Kelly als Solokünstler durchstarten. Archivfoto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Monika Skolimowska

Warnemünde - Beinahe wäre Angelo Kellys Sohn bei einem Ausflug am Meer gestorben, wie nun bei einem RTL-Interview mit Gabriel Kelly herauskam. Der 19-Jährige hatte beim Surfen mit seinem Onkel einen schlimmen Unfall.

"Was viele nicht wissen ist, dass ich hier mal fast ertrunken bin. [...] Plötzlich war ich unter dem Meeresspiegel, habe mein Bewusstsein verloren und Wasser geschluckt bis zum geht nicht mehr", erzählt Gabriel im RTL-Interview. Glücklicherweise konnte ihn sein Onkel in letzter Sekunde aus dem Meer ziehen.

Solokarriere als Rapper ohne Abschluss

Set 2021 ist Schluss mit brav und süß - Gabriel Kelly, 19 Jahre jung, ist seit diesem Jahr Rapper. Mit seinem neuen Stil will er auf eigenen Beinen stehen. Damit setzt der junge Musiker alles auf eine Karte, denn einen Schulabschluss hat er nicht. "Ich kann von der Musik leben, aber es ist gerade schwer", gibt der 19-Jährige zu.

"Ich kann von der Musik leben, aber es ist gerade schwer."

Gabriel Kelly

Der restliche Teil der "Kelly Family" unterstützt den 19-Jährigen bei seiner neuen Laufbahn, vor allem Schwester Helen. Im Video "Sucht" ist sie zum Beispiel dabei. "Einen Plan B gibt es für mich nicht, denn wer an diesem Plan schon zweifelt, der zweifelt auch schon an Plan A," so Gabriel im RTL-Gespräch.

In seiner mittlerweile zweiten veröffentlichten Single geht es um den Generationskonflikt.
In seiner mittlerweile zweiten veröffentlichten Single geht es um den Generationskonflikt.

In seiner mittlerweile zweiten veröffentlichten Single geht es um den Generationskonflikt, den er vor allem in der Corona-Krise neu ausgebrochen sieht. Er wünscht sich mehr Verständnis für die Jugend.

"Wenn Menschen in die Pubertät kommen, dann haben sie diese Selbstfindungsphase. Und wenn sie dann so eingeschränkt sind und sich nicht ausleben können, ist das schlimm", kritisert er gegenüber der Deutschen Presse-Agentur.

Umzug von Irland nach Warnemünde

Musiker Gabriel Kelly, Sohn von Angelo Kelly (The Kelly Family), steht am Strand von Warnemünde an der Ostsee.
Musiker Gabriel Kelly, Sohn von Angelo Kelly (The Kelly Family), steht am Strand von Warnemünde an der Ostsee.
Foto: picture alliance/dpa | Stefan Sauer

Um als Solokünstler durchzustarten, verließ Gabriel seine Familie in Irland vor 1,5 Jahren und zog an die Ostsee nach Warnemünde, den Geburtsort seiner Mutter Kira. 

"Warnemünde war immer ein Stückchen da."

Gabriel Kelly

Sein Opa war in Warnemünde sogar mal Bürgermeister. "Ich bin 12 bis 13 Mal umgezogen. Wir waren immer so viel unterwegs und Warnemünde war immer ein Stückchen da und deswegen habe ich mich hierfür entschieden", so der junge Musiker gegenüber dem Fernsehsender RTL.