„Promis unter Palmen“-Star

Völlig ausgebrannt! Lebenstraum "Foodtruck" von Willi Herren liegt in Schutt und Asche

Reibekuchen-Imbiss vollkommen ausgebrannt. Es war der Kindheitstraum vom kürzlich verstorbenen "Promis unter Palmen"-Star und Schauspieler Willi Herren.

Von Samantha Günther 3.5.2021, 09:28
Willi Herren, Schauspieler und Saenger, hier mit Geschaeftspartnerin Desiree Hansen eroeffnete seine Rievkooche Bud, einen Reibekuchen-Imbiss in Frechen erst am 16. April 2021. Archivfoto:
Willi Herren, Schauspieler und Saenger, hier mit Geschaeftspartnerin Desiree Hansen eroeffnete seine Rievkooche Bud, einen Reibekuchen-Imbiss in Frechen erst am 16. April 2021. Archivfoto: imago-images

Köln. Es sind nur noch Trümmer übrig. "Willi Herren‘s Rievkooche-Bud" war das letzte große Projekt des am 20. April 2021 verstorbenen Entertainers Willi Herren. Nun liegt dessen Lebenstraum in Schutt und Asche. In der Nacht vom 2. auf den 3. Mai brannte der Reibekuchen-Foodtruck auf einem Parkplatz eines Großmarkts in Frechen, nahe Köln völlig aus.

Laut "Kölner Stadt-Anzeiger" wurden die Einsatzkräfte gegen 22.25 Uhr alarmiert. Die Löschzüge der Feuerwehren Frechen und Habbelrath waren mit insgesamt 53 Personen und sechs Fahrzeugen im Einsatz und hatten den Brand nach einer Stunde gelöscht. Zur Brandursache konnten bislang weder Polizei noch Feuerwehr Aussagen machen.

Foodtruck war Willi Herrens Kindheitstraum

Der 45- jährige Schauspieler und seine Geschäftspartner Desiree Hansen-Schmitz ("Miss Sugar") und Jörg Hansen eröffneten erst am 16. April den Reibekuchen-Imbiss. Zahlreiche Promis erschienen, um zu unterstützen und den Start zu feiern. Dann verstarb der TV-Star plötzlich.

Schauspieler und Reality-Star Willi Herren bei der Eröffnung seiner Willi Herrens Rievkooche Bud Willi Herren s Reibekuchen Bude.
Schauspieler und Reality-Star Willi Herren bei der Eröffnung seiner Willi Herrens Rievkooche Bud Willi Herren s Reibekuchen Bude.
www.imago-images.de

Desiree, die Partnerin des jüngst verstorbenen Schauspielers, hatte erst kürzlich angekündigt, dass der Foodtruck geöffnet bleiben soll. "Ab Dienstag sind wir wieder für Euch da. Macht Euch ein schönes Wochenende. Eure MISS SUGAR", heißt es in einem Instagram-Post. Zu den juristischen Verpflichtungen wolle das Team vor allem Willi Herrens Kindheitstraum retten.

"Ab Dienstag sind wir wieder für Euch da. Macht Euch ein schönes Wochenende. Eure MISS SUGAR."

Desiree Hansen-Schmitz

Nun existiert der Foodtruck nicht mehr. Es bleibt unklar, wie es nun für die beiden Mitgründer weitergeht. Die Beerdigung des ehemaligen "Lindenstraße"-Schauspielers soll am 5. Mai auf dem Friedhof Melaten in Köln stattfinden.