rtl-castingshow

Bohlens Nachfolger: Er wird das neue Gesicht von DSDS

Vor rund drei Monaten kam die erschütternde Nachricht: Das DSDS-Urgestein Dieter Bohlen wird die Gesangsshow verlassen. Ein Schock für viele Fans und Zuschauer. Nun steht fest, wer in der kommenden Staffel das Zepter des Pop-Titans übernehmen wird. 

Von Linda May van Bui
Ex-DSDS-Juror Dieter Bohlen hat im Frühjahr die Show verlassen. Foto:
Ex-DSDS-Juror Dieter Bohlen hat im Frühjahr die Show verlassen. Foto: dpa/ Guido Kirchner

Köln - Nach Dieter Bohlens Austritt bei "Deutschland sucht den Superstar" und der nur mäßig geglückten Alternative mit Thomas Gottschalk, möchte RTL die Show nun einmal umkrempeln. Dafür müsse eine neue Jury her - mit neuen Gesichtern. Zugpferd der neuen Staffel im Jahr 2022 soll ein bekannter Schlagersänger werden.

Jetzt kommt Florian Silbereisen

RTL hat den berühmten Schlagersänger Florian Silbereisen als einen der drei neuen Juroren für die Castingshow auserkoren. "Wir möchten wieder mehr Lagerfeuermomente für Jung und Alt kreieren. Das neue 'DSDS' soll bunt sein, unterhaltsam - und voller Leidenschaft!", so der RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm gegenüber dem Medienmagazin "DWDL". 

Silbereisen ist bereits seit Jahrzehnten erfolgreich im Musikgeschäft unterwegs. Mit seinem Image-Wechsel vor wenigen Jahren begeistert er mittlerweile Jung und Alt. Zudem moderiert er seit 17 Jahren große Samstagabendshows rund um Volks- und Schlagermusik. "Er ist gegenwärtig der wohl größte deutsche Entertainer, und wir freuen uns enorm, ihn bei RTL zu haben", äußert sich RTL-Chef Henning Tewes.

Florian Silbereisen: Der Schlagerstar wird den Posten bei DSDS übernehmen.
Florian Silbereisen: Der Schlagerstar wird den Posten bei DSDS übernehmen.
Foto: dpa/ Peter Kneffel

Diese zwei Juroren werden neben ihm Platz nehmen

Natürlich wird Florian Silbereisen nicht allein die musikalischen Talente bewerten. Auf den Stühlen neben ihm werden sich die niederländische Countrysängerin Ilse DeLange und der Musikproduzent Toby Gad daneben gesellen. 

Ilse DeLange ist kein unbekanntes TV-Gesicht. Mit ihrer Teilnahme bei der RTL-Show "Let's Dance" und dem VOX-Musikformat "Sing meinen Song" rückte sie im vergangenen Jahr medial in den Fokus. Aber auch so hat die 44-Jährige einige musikalische Erfolge zu verzeichnen. "Ilse veröffentlichte 1998 ihr Debütalbum mit 21 Jahren und startete mit 23 so richtig durch. Insgesamt hat die Sängerin bereits zehn Alben veröffentlicht und belegte 2014 sogar mit der Band 'The Common Linnet' den zweiten Platz im Eurovision Song Contest", schreibt RTL. 

Ilse DeLange: Die Musikerin ist seit 2013 auch Coach der holländischen Ausgabe der beliebten Show "The Voice".
Ilse DeLange: Die Musikerin ist seit 2013 auch Coach der holländischen Ausgabe der beliebten Show "The Voice".
Foto: dpa/ Sander Koning

Auch der erfolgreiche Musikproduzent Toby Gad hat schon mit einigen musikalischen Größen zusammengearbeitet - darunter Beyoncé, Madonna, John Legend oder Leona Lewis. "Mir ist wichtig, dass ein Künstler authentisch ist, dass da ein großer Unterhaltungswert ist, dass man etwas empfindet", erklärt Toby Gad in einem Interview gegenüber RTL.

"Wir freuen uns deshalb sehr über die Zusage unserer drei Juroren. Mit Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad ist es uns nicht nur gelungen, geballte Musik-Expertise in der Jury zu vereinen, sondern 'DSDS' auch eine Frischekur zu verpassen, die noch mehr Herzblut und Empathie mit sich bringt und den Spaß dabei ganz sicher nicht zu kurz kommen lässt", erklärt RTL-Unterhaltungschef Kai Sturm.