Instagram-Vermisstenmeldung

Junges Paar vermisst Labrador-Retriever: "Unser Hund Marley wurde entführt!" 

Seit einer Woche vermissen die jungen Besitzer aus Rheinland-Pfalz ihren 18-Monate alten Labrador-Retriever: Marley wurde anscheinend entführt.

Von Samantha Günther
Seit einer Woche vermissen die jungen Besitzer aus Rheinland-Pfalz ihren 18-Monate alten Labrador Retriever: Marley wurde anscheinend entführt.
Seit einer Woche vermissen die jungen Besitzer aus Rheinland-Pfalz ihren 18-Monate alten Labrador Retriever: Marley wurde anscheinend entführt. Foto: Screenshot https://www.instagram.com/dasistmarley/

Mendig - "Das ist der wahrscheinlich schlimmste Beitrag, den ich jemals verfassen werde", schreiben die jungen Besitzer Jasmin S. (24) und ihr Freund Tobias K. (29) auf ihrem Instagram-Kanal @dasistmarley. Das Pärchen sucht verzweifelt seit einer Woche nach ihrem Labrador-Retriever Marley.

"Am Montagnachmittag wurde unser Familienhund Marley in der Nähe des Mendiger Tennisplatzes in ein helles Auto geladen und mitgenommen", heißt es im Instagram-Post. "Seitdem fehlt quasi jede Spur von ihm und auch der Schritt in die Öffentlichkeit über Instagram Stories, hat noch nicht zu dem erhofften Ergebnis geführt", scheibt das Paar traurig weiter.

Marley wurde anscheinend entführt

Weiter beschreiben die Besitzer, dass Marley von fremden Menschen ein Paar mit Kind und schwarzem Hund ins Auto mit dem Kennzeichen ME geladen und mitgenommen wurde. Eine Nachbarin habe die mutmaßlichen Diebe gesehen.

"Bitte helft uns, unseren Hund wiederzufinden!"

Jasmin S. und ihr Freund Tobias K.

Menschen sollen Marley mit der Familie in Katenborn Hochacht gesichtet haben. Genauere Angaben bleiben jedoch aus. "Bitte helft uns, unseren Hund wiederzufinden!", teilen die Besitzer auf Instagram. Das Paar nutzt die sozialen Medien, um mögliche Hinweise zu erhalten. Die Polizei ermittelt in dem Fall wegen Diebstahls .