Unfälle

Wohnmobil fängt auf Autobahn bei Rothenburg Feuer

Von dpa 19.09.2021, 10:35 • Aktualisiert: 20.09.2021, 22:59

Rothenburg ob der Tauber - Ein Wohnmobil ist auf der Autobahn 7 Richtung Würzburg im Landkreis Ansbach in Flammen aufgegangen. Der 52-jährige Fahrer bemerkte den Rauch, stellte das Fahrzeug im abgesperrten Bereich einer Autobahnbaustelle nahe Rothenburg ob der Tauber ab und konnte sich in Sicherheit bringen, ehe das Wohnmobil Feuer fing, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Mehrere Lkw-Fahrer halfen, den Brand mittels Feuerlöscher zu bekämpfen. Es entstand ersten Schätzungen zufolge dennoch ein Schaden von 50.000 Euro. Womöglich hat der Polizei zufolge ein gasbetriebener Kühlschrank im Wohnmobil das Feuer ausgelöst. Mehrere Feuerwehren aus der Umgebung waren im Einsatz. Die A7 war am Freitagabend kurzzeitig komplett gesperrt.