Unfälle

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

Von dpa 19.09.2021, 09:23 • Aktualisiert: 20.09.2021, 22:59
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn.
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Bad Überkingen - Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos im Kreis Göppingen sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine Frau hatte zuvor auf der Bundesstraße 466 bei Bad Überkingen die Kontrolle über ihren Wagen verloren und war in den Gegenverkehr geraten, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dort stieß sie frontal mit dem Auto eines 72-Jährigen zusammen. Die 83-Jährige und der Fahrer des entgegenkommenden Wagens waren allein unterwegs. Rettungskräfte brachten die Schwerverletzten nach dem Unfall am Samstagnachmittag in Krankenhäuser. Weshalb die Seniorin die Kontrolle über ihr Auto verloren hatte, war zunächst unklar.