Frankfurt/Main (dpa) - Janne-Friederike Meyer aus Schenefeld hat sich den Sieg beim Eröffnungsspringen des internationalen Reitturniers in Frankfurt gesichert. Mit ihrer Stute Chloé blieb sie in 44,24 Sekunden fehlerfrei.

Damit siegte die 34-Jährige knapp vor Shane Breen aus Irland mit Solo du Baloubet (0/44,49) und den im belgischen Remouchamps lebenden Marc Bettinger mit Chaneleur (0/44,73). Der Höhepunkt des Turniers für die Springreiter ist der Große Preis am Sonntagnachmittag.

Turnierplan