Tel Aviv (dpa) - Der Kanadier Michael Woods wechselt zum Radteam Israel Start-up Nation.

Dort soll der gute Bergfahrer in der kommenden Saison die Rolle des Edelhelfers des viermaligen Tour-de-France-Siegers Chris Froome übernehmen, wie der israelische Rennstall mitteilte.

Woods soll die Mannschaft zudem als Kapitän bei Klassikern anführen. Der 33-Jährige hatte im vergangenen Jahr das Rennen Mailand-Turin gewonnen. Er fährt in dieser Saison für das Team Education First.

Der Wechsel des Briten Froome nach Israel war Anfang Juli bekannt geworden. Bei Israel Start-up Nation stehen derzeit auch die Deutschen André Greipel, Rick Zabel und Nils Politt unter Vertrag.

© dpa-infocom, dpa:200812-99-137720/3

Mitteilung