Magdeburg l Sachsen-Anhalt ist am 2. November 2020 in den "Teil-Lockdown" gestartet. Doch die Maßnahmen reichen nicht aus, um die Zahl der Neu-Infektionen mit dem Coronavirus deutlich zu senken. Deshalb sollen ab 1. Dezember schärfere Regeln greifen. Darauf einigten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Länderchefs bei einem Gipfel am 25. November.

Private Zusammenkünfte sollen auf den eigenen und einen weiteren Haushalt, jedoch in jedem Fall auf maximal fünf Personen begrenzt werden. Über Weihnachten sollen die Beschränkungen gelockert werden. Welche Maßnahmen konkret gelten werden und wie sich diese auf die Ausbreitung des Coronavirus auswirken - alle Infos dazu gibt es hier in unserem Liveticker.

Alle Online-Beiträge aus der Region zum Coronavirus haben wir zudem in unserem Dossier gebündelt.