Pandemie

402 neue Corona-Fälle in Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt wurden 402 neue Corona-Fälle am Donnerstag registriert. 17 Menschen sind gestorben.

Es sind 17 Sterbefälle (LK Burgenlandkreis (4), LK Harz (1), LK Jerichower Land (2), LK Saalekreis (4), LK Salzlandkreis (2), LK Wittenberg (1), SK Dessau-Roßlau (1), SK Halle (2)) dazugekommen.

Die Zahl der bisher durchgeführten Erstimpfungen liegt bei 111.520. Die Quote für die Erstimpfungen liegt landesweit bei 5,08 Prozent und für Zweitimpfungen bei 2,58 Prozent, teilte das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt am Donnerstag mit.