CDU, SPD und FDP: Bericht zu Sondierungsergebnis am Mittwoch

Von dpa

Magdeburg - Nach ihrem ersten Sondierungstreffen zu dritt wollen CDU, SPD und FDP am Mittwoch über die Ergebnisse berichten. Die CDU hat nach dem Gespräch am Dienstagabend zu einer Pressekonferenz (10.30) am Mittwoch eingeladen. Dabei sein sollen CDU-Chef Sven Schulze sowie die Vorsitzenden von SPD und FDP. Am Abend wollten sich die Parteichefs nicht mehr äußern.

Zuvor hatten die drei Parteien rund vier Stunden sondiert. Sollten die Parteien am Mittwoch ankündigen, Koalitionsverhandlungen anzustreben, müsste die SPD sich das noch von einem Parteitag bestätigen lassen. Der könnte am Freitag kommender Woche stattfinden. Für CDU und FDP würden Beschlüsse der Parteigremien genügen.