Magdeburg (dpa) l Das Land Sachsen-Anhalt hat 19 Millionen Euro an die Kommunen ausgezahlt, die wegen der Corona-Pandemie die Elternbeiträge für die Kinderbetreuung für April und Mai 2020 nicht erhoben oder zurückerstattet haben. Das teilte das Sozialministerium am Mittwoch in Magdeburg mit.

Für den April hat das Land die nicht erhobenen Beiträge komplett erstattet; für Mai wurden die Beiträge für alle Eltern erstattet, die die Notbetreuung nicht nutzen konnten.