Leipzig (dpa) l Das Deutsche Fernsehballett wird sich bereits Ende 2020 auflösen, die ursprünglich vorgesehene Abschiedstournee im kommenden Jahr entfällt wegen der Corona-Pandemie. Das sagte Geschäftsführer Peter Wolf am Freitag in Leipzig vor der Aufzeichnung einer Show, mit der sich das Ensemble vom TV-Publikum verabschiedet. Sie soll am 31. Oktober im MDR zur besten Sendezeit ausgestrahlt werden.

Moderiert wird die Gala "Das Deutsche Fernsehballett – Die große Show zum Abschied" von Sänger und Moderator Ross Antony. Gäste sind unter anderem die Musiker David Garrett, Beatrice Egli und Michelle sowie das Fernsehballett-Urgestein Emöke Pöstenyi.

Wolf hatte ursprünglich angekündigt, das Ensemble Ende 2021 auflösen zu wollen. Grund sind mangelnde Aufträge.