Magdeburg l Die Autobahn 36 zwischen Hoym/Nachterstedt und Quedlinburg-Ost wird noch mindestens diese Woche wegen Reparaturarbeiten nur einspurig in Richtung Braunschweig befahrbar sein. Das teilte am Dienstag der Chef der Landesstraßenbaubehörde Uwe Langkammer auf Nachfrage mit. Die dafür nötigen Arbeiten sollten noch am Dienstag beginnen. Der Schaden war zu Pfingsten von der Polizei festgestellt worden, woraufhin die rechte Fahrspur und der Standstreifen gesperrt worden ist. Der Bereich darf an dieser Stelle aktuell nur mit Tempo 60 passiert werden.

Ersten Vermutungen einer möglichen Unterspülung und Gerüchten eines Hohlraumes widersprach er: „Es handelt sich um einen ganz normalen Hitzeschaden.“ Der Beton hat sich an der Stelle minimal gehoben. Wie lange die Arbeiten andauern, konnte Langkammer nicht weiter abschätzen. Nach der Reparatur werde vorerst ein Tempolimit von 120 km/h bleiben.