Magdeburg l Die Farbkombination blau-weiß ist derzeit schwer im Trend. Anlass ist der erfolgreiche 1. FC Magdeburg, aktueller Spitzenreiter der 3. Liga. Zuweilen treibt die Fanliebe auch seltsame Blüten. Wie zum Beispiel an einer alten Eiche im Stadtpark von Magdeburg. 

Jemand hat fein säuberlich das Wappen des Traditionsvereins auf die Baumrinde gepinselt, was natürlich illegal ist. Spaziergänger schmunzeln beim Anblick – oder sind verärgert, je nach Befinden.

Der alte Baum erträgt das Wappen gelassen. Vielleicht pinselt jemand im Frühjahr auch seine Blätter blau-weiß? Im Falle des Aufstiegs in die 2. Bundesliga wäre das den FCM-Fans zuzutrauen.